Elbtunnel Hamburg Stau und Verkehr auf der A7 Stau

ELBTUNNELBREMSE

Die Bremse gegen Staus

 

Elbtunnel Baustellen

Ampel grünAn dieser Stelle werden Termine genannt, an denen es permanente Verkehrs-Behinderungen am Elbtunnel wegen Baustellen und Sperrungen gibt (soweit bekannt).

Sperrung einer Spur in der vierten Röhre (Richtung Süden) vom 31. August, 20:00 Uhr, bis 4. September, 5:00 Uhr, wegen Wartungsarbeiten. Die Ventilatoren der Brandlüftung werden einer Revision unterzogen. Dabei werden die Ventilatoren ausgewechselt. Der Verkehr wird so geleitet, dass in Richtung Süden drei Spuren und für die Fahrtrichtung Norden vier Spuren zur Verfügung stehen.

Grundsätzlich können abends und nachts einzelne Röhren zu Wartungszwecken gesperrt werden. Dies bringt jedoch nur geringe Verkehrsbeeinträchtigungen mit sich. Die aktuelle Lage ist dem Staumonitor zu entnehmen.

Wissen Sie bereits von künftigen Baustellen in und am Elbtunnel, die hier noch nicht stehen? Dann teilen Sie Ihr Wissen am besten hier per .


A7 bei Hamburg Ausbau, Überdeckelung und Sanierung

BaustelleInsgesamt wird auf der Autobahn 7 auf Hamburger Raum zwischen Dreieck Südwest bis hinter Schnelsen Nord auf über 25 km Länge gebaut. Darüber hinaus wird die A7 noch 80km weiter bis zum Dreieck Bordesholm sechsspurig ausgebaut. Im ganzen Baustellenbereich gilt Höchsttempo 60. Zeitweilig werden Auf- und Ausfahrten gesperrt. Mit Sicherheit wird es Staus vor Heimfeld geben, weil einige Autofahrer das Reißverschlussverfahren nicht beherrschen und das Tempolimit von 60 km/h den Verkehrsfluss behindert.

Richtung Norden gesperrt: Heimfeld Ausfahrt und Auffahrt

Richtung Süden gesperrt: Heimfeld Auffahrt
Richtung Süden gesperrt: Schnelsen Auffahrt (nicht mit Schnelsen-Nord zu verwechseln!)
Richtung Süden gesperrt: Volkspark Ausfahrt und Auffahrt


Aktueller Staumonitor

StaumonitorLassen Sie sich keinen Stau vor dem Elbtunnel entgehen und starten Sie den kostenlosen Staumonitor. Der Staumonitor enthält relevante Stau-Karten, Webcams und Verkehrsnachrichten rund um den Elbtunnel auf einen Blick. Es handelt sich beim Staumonitor um eine einfache HTML-Datei (kein Dialerprogramm oder Trojaner!), die Sie als Favorit im Browser Ihres PCs abspeichern oder direkt auf den Desktop legen können.


Aktuelle Verkehrslage rund um den Hamburger Elbtunnel

Mit den folgenden Links kann man sich einen Eindruck über die Verkehrssituation am Elbtunnel verschaffen.

Verkehr HamburgDie Stadt Hamburg hat ihre Webseiten zum Thema Verkehr und Staus modernisiert (Stau Hamburg). Aktuell und sehr zuverlässig ist die Karte der aktuellen Verkehrslage rund um den Elbtunnel. Zusätzlich bietet diese Webseite auch weitere Infos zur allgemeinen Verkehrslage in Hamburg und Umgebung. Sehr sorgfältig werden die aktuellen und zukünftigen Baustellen dargestellt.


NDR2Ähnliche Staumeldungen für den Raum Hamburg finden Sie bei NDR 2 oder Radio Hamburg. Im wesentlichen sind diese Meldungen vollständig und zeitnah. Die Durchsagen des Verkehrsfunks im Radio sind jedoch meist unbrauchbar und geben nur ein zeitversetztes und Bild wieder. Beginn und Längenangaben der Staus stimmen selten.


KarteEine Webcam mit aktuellem Blick auf die A7 Richtung Süden von Stellingen bis Volkspark können Sie auf der Website der Innungskrankenkasse IKK Classic aufrufen. Bei Regen und Dämmerung ist naturgemäß nicht viel zu erkennen. Ansonsten bekommt man ein aktuelles Bild über die Situation.


TomTom HD TrafficEin HD Traffic gestütztes Portal bietet TomTom an. Leider muss man sich jedes mal wieder von der Europa-Karte nach Hamburg durchklicken. Die Karte ist etwas gewöhnungsbedürftig und enthält viele Details. Ansonsten immer aktuell durch Live Daten u.a. von GPS-Handybewegungen. HD Traffic hat es zum Testsieger vom TÜV Süd geschafft.


Google MapsGoogle-Maps wird durch die Verkehrslage-Funktion zu einem (mobilen) Stauberater. Es wird interaktiv bedienbar die aktuelle Verkehrsdichte in und um Hamburg angezeigt. Woher die Daten stammen und wie gut diese sind ist nicht bekannt. Der Service überzeugt durch schnelle Bedienung und ist kostenlos.


Here KarteNOKIA/HERE bietet eine auf GPS-Daten basierte interaktive Karte rund um Hamburg mit aktueller Verkehrsdichte an. Der Vorteil ist hier, dass auch mögliche Ausweichstrecken klar ersichtlich auf einer Seite dargestellt werden. Der Service wurde deutlich verbessert in Sachen Komfort und Aktualität.


A7 Nord AppDie A7 Nord App hilft bei der Reiseplanung liefert Verkehrsinfos und Informationen zum Ausbau der A7 in Hamburg und Schleswig-Holstein. Aktuelle Verkehrsmeldungen, eine Karte mit Echtzeitdarstellung der Verkehrslage auf der A7 und im Hamburger Stadtgebiet, Angaben zu aktuellen Reisezeiten, Verkehrskameras an wichtigen Knotenpunkten und aktuelle Meldungen aus der Elbtunnel-Betriebszentrale unterstützen Ihre individuelle Routenplanung.



WegNicht ganz aktuell sind die die kostenpflichtige Angebote spezieller Verkehrs-Webseiten und SMS-Versendern. Mit Abos wird hier unnütz das Geld aus der Tasche gezogen. Bitte Finger weg von diesen Diensten!


Tüdelkrams